top of page

Aktuelle News

St. Aegidien | Gottesdienst & Gebet


jeden 2. und 4. Sonntag um 19:00 Uhr  / Cafédral-Gottesdienst

jeden Mittwoch 18 Uhr / Abendgebet

 

Achtung !!!

 Sommerpause im Juli 

- Keine Gottesdienste vom 01.-31.Juli 2024 -

Barmen 1.png
Barmen 2.png

Gemeinsam beten für Stadt Land Fluss


An jedem 1. Montag im Monat beten wir von 18 bis 19 Uhr für unsere

Stadt und Umgebung. Wir treffen uns von April bis einschließlich September in der St. Aegidien Kirche und von Oktober bis März in der Kraft-Werk-Kirche.​ 

St. Aegidien Winterkirche

Januar - Februar 2024 
jeden Sonntag um 19:00 Uhr  

Wir bieten:

- unvergleichliche Atmosphäre

- heiße Getränke

- Gotteserfahrung

- Feuer im Herzen

- wärmende Gemeinschaft

- beheizte Sitzkissen

Es werde Licht!

Um die 2 Tonnen Äste und Grünschnitt sind bei den neuesten Garteneinsätzen rund um St. Aegidien zusammengekommen: Neben Hecke, Laub und Kompost waren es vor allem zwei Bäume, die ohne deutlichen Rückschnitt zur Gefahr hätten werden können. Nun ist alles wieder sicher – und viel heller!

Hoher Einsatz

Gern wäre der Turmfalke wohl selbst aus unserem Turm getürmt –

so danken wir der Mündener Feuerwehr für diesen ungewöhnlichen Rettungseinsatz!

Rose.jpg

St. Aegidien blüht auf

Nicht nur die Eingangstür ist fertig, auch unsere 1000-jährige Rose von Hildesheim ist voll am blühen.

 

-Cafédral-

Treffpunkt am letzten Sonntag im Monat

cafedral.jpg

Die nächsten Termine: 

ab 10. Sept.an jdem Sonntag

ab 18:30 Uhr: Ankommen

ab 19:00 Uhr: Gottesdienst

Montagsgebet für Stadt-Land-Fluss

• erster Montag im Monat – 19 bis 20 Uhr

Fast fertig

Spenden-Barometer Kirchtür

9.2.2022

4.070,- EUR

 

Ziel erreicht!

Wir sind begeistert!

 

Herzlichen Dank an alle,

die gespendet haben!

Im März wird die renovierte Tür

wieder eingebaut.

 

IMG_0108.jpg

Bilder von der Renovierung der Tür

Es geht voran.... 

Jetzt wird St. Aegidien winterfit gemacht

Wir sind gerade dabei, 

die abgängige Dachrinne an der kompletten Südseite der Kirche zu erneuern, 

schadhafte Stellen in der Eindeckung zu reparieren 

den Dachkasten so zu schließen, dass keine Tauben mehr brüten und Schäden verursachen

drei große Kirchenfenster mit Pflegeanstrich zu renovieren